BoL "Neue" deutsche Ausgabe

BoyScout

Dhampir
Registriert
29. Oktober 2007
Beiträge
4.109
Leider scheint die deutsche Version der "neuen Ausgabe" des Rollenspiels bei Truant hier nicht so viel Aufmerksamkeit zu erregen.

Da ich nur die erste deutsche Ausgabe habe und die anderen Versionen nicht kenne (die Mythic Edition auch nur oberflächlich), frage ich mich, ob sich ein Update (aka Neukauf) lohnen könnte. Ich habe aufgeschnappt, dass es zwar die Mythic Edition sein soll, aber dann doch wieder nicht, weil es Änderungen gibt.

hat jemand konkrete Infos und Meinungen hierzu, sofern BoL in Deutschland noch lebt.
 
Meine Einschätzung der englischen Mythic Edition, die neue deutsche, gegenüber der Mythic Edition etwas veränderte Ausgabe kenne ich nicht:
Mit der Mythic Edition wurde an BoL so viel "verschlimmbessert", mit starker Tendenz zur Verschlimmerung, daß für mich BoL aktuell SEHR unattraktiv geworden ist.
Meine Sword&Sorcery-Lust befriedige ich aktuell mit dem neuen Conan 2D20 von Modiphius.
 
Die Mythic hat erstmal viel mehr Zeug drin. Da sind jetzt Massenkampf und Schiffkampf Regeln mit drin als neue Regel Elemente. Die wurden aus Heroes of Hellas und Honor+Intrigue reingepackt. Der Rest sind Änderungen und Ergänzungen.
Die für mich beste Neuerung ist das neue Schadensmodell, das meiner Meinung nach intuitiver und einfacher ist als vorher. Dummerweise wurde da bei dem Kreaturen Schaden ziemlich gepatzt, weil Multiplikatoren rein kamen. Dies wurde für die deutsche Ausgabe ausgebessert und jetzt eine Mischung aus dem alten Kreaturen Schaden und dem neuen Schadensmodell. Beispiel:
  • Früher hatte eine immense Kreatur 3W6+2
  • In der Mythic W6V x3 (2 Würfel werfen, den höheren dann mal 3)
  • In der deutschen Mythic 3W6V (4 Würfel und den niedrigsten entfernen)
Das neue Schadensmodell arbeitet jetzt durchgängig mit dem Vorteil/Nachteil System. Das ist somit die ausschlaggebendste Änderung in der deutschen Mythic. Dazu kommen dann noch klarere Formulierungen zu bestimmten Regelelementen und noch so einige Kleinigkeiten, wie die Rückbenennung der Azurnen und Haklaton, die ja zu blauen Riesen und Geflügelten degradiert wurden und noch ein paar weitere Dinge, die ich jetzt nicht spontan parat hab.
Und dann ist da der optische Unterschied der deutschen Mythic zur englischen zu erwähnen. Die wird nicht bunt sein, sondern ist eine Kombination aus der alten deutschen Fassung und der französischen Mythic, die sich von der alten deutschen hat inspirieren lassen. Ganz ganz wichtig dabei: kein grau melierter Hintergrund, sondern rein weiß, wie eigentlich schon zur alten deutschen Ausgabe geplant war...

Für mich bleibt BoL das S&S System. Mit dem 2d20 System werde ich nicht warm. Das legt mir den Fokus zu sehr auf ihre Ressourcengeschubse Mechanik. Das hält auf und ich empfinde es als störend. So geht es mir mit Fate auch, das ist auch zu Meta und auf seine Mechaniken fixiert. Da kommt mir PbtA etwas mehr entgegen. Aber auch den Black Hack find ich recht schick.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
In 14 Tagen dürfte es endlich soweit sein und man kann sich selbst ein Bild machen.
 
Scheint noch zu dauern. Ein paar Vorab-Exemplare auf der RPC der Rest dann 4 Wochen später.
 
Ich bin leider nicht auf der RPC hoffe aber das die Bücher bald im Laden aufschlagen.
 
Konnte leider nicht zur RPC und habe es direkt bei Mario bestellt. Man kann ihm einfach eine Email schicken. Habe mir zwei geordert, hat kein Porto gekostet und habe sogar die RPC goodies (Sticker und Kugelschreiber) bekommen. Top Mario! Sieht Großartig aus und macht mich richtig heiß es mal weider zu spielen/leiten. Ich mag 2D20 durchaus, aber es ist einfach nicht vergleichbar mit Bol, es ist viel viel Crunchiger und dadurch langsamer. BoL bleibt definitiv mein absolutes Lieblingssystem.

Und die neuen Schadensregeln werde ich mal an Phil weitergeben für Everywhen. Es sei denn das habt ihr schon gemacht?
 
Mario hat es u. a. auf seiner Webseite erwähnt, das man direkt bei ihm ordern kann. Ist bei mir nur so das ich meinem Laden versprochen hab, nach Jahren endlich mal wieder was zu kaufen. :)

Mit 2D20 hab ich keine Erfahrung, aber mir reicht BoL für meine Zwecke vollkommen.
 
Werde wohl im Laden meines "Vertrauens" auf jeden Fall auch noch eine Kopie Kaufen und die dann Verschenken oder so :) Man muss Truant ja helfen wo man kann.
 
2 Exemplare kaufe ich immer. Eines für die Sammlung und das andere zum spielen. Und das PDF, sofern eines dazu erscheint.
 
Nein noch nicht. Ich hoffe aber so auf ein PDF, für Fantasy Age gibt es auch eines. Und die englische und französische Ausgabe von BoL gibt es ja auch Digital.
 
Wird bestimmt auch noch kommen wenn genug toter Baum unter die Leute gebracht wurde oder so. :D
 
Zurück
Oben Unten