Sachbuch 50 Jahre Club of Rome: Grenzen des Wachstums

Registriert
4. Juni 2007
Beiträge
43.109
Vor 50 Jahren haben sich Experten aus allen Bereichen in Rom zusammengesetzt, um durch Simulationen heraus zu finden, in welchen Grenzen sich die zukünftige Wirtschaft bewegen wird, welche Herausforderungen vor ihr stehen werden. Nun ist der Club of Rome und sein veröffentlichter Bericht 50 Jahre alt geworden.

https://www.deutschlandfunk.de/50-j...-kritische-blick-auf-das-wachstum.769.de.html
b6f575272bc0d0a8c6a3c30c64a38e56v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg
 
Vor 50 Jahren haben sich Experten aus allen Bereichen in Rom zusammengesetzt, um durch Simulationen heraus zu finden, in welchen Grenzen sich die zukünftige Wirtschaft bewegen wird, welche Herausforderungen vor ihr stehen werden. Nun ist der Club of Rome und sein veröffentlichter Bericht 50 Jahre alt geworden.

Deutschlandfunk - Wirtschaft und Gesellschaft
b6f575272bc0d0a8c6a3c30c64a38e56v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg

Es gab im 18-ten und 19-ten Jahrhundert einen Britischen Philosphen names Thomas Robert Malthus, der hat bei 2 Milliarden Menschen eine Katastrophe prophezeiht


Was Menschen immer wieder unterschätzen ist der menschliche Erfindungsreichtum und das sich anpassen wenn man denn muss.
Viele die Degrowth predigen tun das aus einer satten, sicheren westlichen Gesellschaft heraus.
Dabei sind gerade wir es, im hochentwickelten Norden, die dem armen Süden die teuren Technologien entwickeln können damit man eben WENIGER Resourcen und nachhaltig wirtschaften kann

Das geht
Man muss halt nur Stoffe verwenden die möglichst unendlich recyclebar sind.
Also Glas und Metalle z.B.

Das braucht halt mehr Energie
Das geht wiederum nicht mit dem begrenzten Platz den man durch mehr Erneuerbare auch noch zusätzlich zustellt

In den hochtechnisierten Gesellschaften sinkt der Ressourcenverbrauch pro Kopf inzwischen
Die Kunst ist es den Planeten zu schonen und Natur unberührt zu lassen, während man die genutzten Flächen entweder intensiver nutzt , oder, wo es geht, der Natur zurück gibt

Funktioniert halt nicht wenn die Leute mit Holz oder Holzkohle kochen, wie das noch in einem großen Teil von Afrika der Fall ist
 
Zurück
Oben Unten