[Unisystem][Buffy] Brauche Hilfe bei einem Abenteuer

Zornhau

Freßt NAPALM!
Registriert
18. März 2004
Beiträge
16.195
Ich habe vier Dämonen, die (mal wieder) die Welt zerstören wollen.
Einer symbolisiert Hunger (kann Menschen ausmergeln), einer Tod (kontrolliert totes Fleisch, wie z.B. Vampire und andere Untote), Pestilenz (kann fiese Krankheiten übertragen) und Krieg (erzeugt Aggressionen). Ja, ich habe einfach die vier apokalyptischen Reiter verwurstet. Ist ja Buffyverse und da darf man das! :D

Die Frage ist jetzt, wie könnte man diese Dämonen schwächen oder wegkriegen oder kaputtmachen? Ich stelle mir vor, dass jeder dieser Dämonen eine bestimmte Schwäche hat oder vielleicht haben auch alle die gleiche Schwäche. Sie sollen jedenfalls nicht durch ein einziges Ritual und auch nicht durch einen einzigen Kampf zu besiegen sein.
Das ist ja direkt die Aufgabenstellung aus Deadlands: Lost Colony!

Hier mal angelehnt an die Schwächen der betreffenden "Viererbande" aus Deadlands ein paar Vorschläge:

Tod: kann nur durch die Hand von jemandem sterben, der selbst schon einmal den Tod ausgetrickst hat (ob Vampire da zählen, weiß ich nicht - aber Buffy ist z.B. zweimal abgekratzt und wäre so geradezu "überqualifiziert" dafür).

Hunger: Das letzte Mal, daß sich Hunger so richtig ausgetobt hatte, war 1846 im Donner-Paß in den Sierra Nevadas, wo die Donner-Reisegruppe von Siedlern, die nach Kalifornien wollte, eingeschneit waren, keine Nahrung mehr hatten, und anfingen sich gegenseitig aufzuessen. - Das ist eine der bekanntesten Kannibalen-Geschichten des Westens. - Damals war der betreffende Dämon beteiligt und hat sich an dem praktizierten Kannibalismus aufgepowert. - Er kann nur mit einem knöchernen Dolch aus den Knochen eines der dort verspeisten Siedler getötet werden. Zu dumm, daß die Siedler dort sonstwo bestattet wurden. Bis auf ein paar Knochen, die in einem Museum mit bekanntermaßen hoher Sicherheitsaustattung ausgestellt werden.

Pestilenz: Was Pestilenz nicht, aber wirklich garnicht verträgt, sind Heilmittel. Will man Pestilenz schnell beseitigen, dann ist das Mittel der Wahl ein Schluck aus dem Heiligen Gral. - Wie man den herbekommt (vielleicht den Mann mit dem Hut und der Peitsche fragen)? - Wie man Pestilenz dazu bekommt, einen Schluck daraus zu wagen? Nun, wer ist denn der oder die Charmanteste in der Gruppe?

Krieg: Krieg nährt sich von Waffeneinsatz. Wäre es irgendwo total friedlich, dann gäbe es auch keinen Krieg mehr. Nur, wann und wo ist es schon total friedlich? - Kriege kommen durch Seuchen, Hunger und Tod zum Erliegen. Sie alle schwächen die Kampfkraft. - Krieg kommt nur um, wenn man ihm die drei "Geheimprojekte" der anderen drei Dämonen gleichzeitig um die Ohren knallt: die überzüchteten Martial-Arts-Zombies (Enter the Zombie) von Tod, die Chartbreaker-Rockband, deren Musik bei den Kid, die sie hören, das Gehirn verflüssigt, von Pestilenz, SlimBurgers Fast-Food, welches einen abnehmen läßt, je mehr man davon ißt, und man kann NICHT AUFHÖREN ZU ESSEN!, von Hunger. - Schafft man es irgendwie Krieg mit allen dreien gleichzeitig zu konfrontieren, so legt ihn das um.

Entfernt ähnlich läuft das ja bei Deadlands: Hell on Earth und Deadlands: Lost Colony mit den Abrechnern und ihren Dienern. Diese haben auch immer gewisse Schwächen, die jede für sich auszunutzen ein oder mehrere eigenständige Abenteuer sind.
 
[Buffy] Brauche Hilfe bei einem Abenteuer

Hallo,

ich stecke mal wieder fest in der Abenteuerplanung.
Ich suche Mittel und Wege, wie ich meine Antagonisten besiegen lassen kann, ohne dass alles ausschließlich auf Zusammenschlagen hinausläuft.

Ich habe vier Dämonen, die (mal wieder) die Welt zerstören wollen.
Einer symbolisiert Hunger (kann Menschen ausmergeln), einer Tod (kontrolliert totes Fleisch, wie z.B. Vampire und andere Untote), Pestilenz (kann fiese Krankheiten übertragen) und Krieg (erzeugt Aggressionen). Ja, ich habe einfach die vier apokalyptischen Reiter verwurstet. Ist ja Buffyverse und da darf man das! :D

Die Frage ist jetzt, wie könnte man diese Dämonen schwächen oder wegkriegen oder kaputtmachen? Ich stelle mir vor, dass jeder dieser Dämonen eine bestimmte Schwäche hat oder vielleicht haben auch alle die gleiche Schwäche. Sie sollen jedenfalls nicht durch ein einziges Ritual und auch nicht durch einen einzigen Kampf zu besiegen sein.

Meine Spieler bestehen aus (alle bis auf den Wächter sind Teenager):
eine Jägerin (dumm, aber stark)
einen Wächter (klug und schwach, dafür viel Ahnung vom Okkulten)
ein Verschwörungstheoretiker (mittlere Attributswerte)
ein Streber (klug und strebsam ;))
einen beginnenden Hexer (kann nur wenig Magie wirken, aber an ihm hängt der Plot)

Der Hexer gehört einer langen Ahnenreihe von Hexen an. Seine Ahnen haben im Mittelalter schon versucht die Apokalypse (also die Dämonen) aufzuhalten. Sie befanden sich in einer Pattsituation und die Dämonen verschwanden, schworen aber wiederzukommen, wenn die Ahnenreihe ausstirbt oder nur noch schwache Hexen enthält.
Besagter SC ist nun der letzte in der Reihe und seine Aufgabe ist es, die Apokalypse, die erneut hereinbricht, aufzuhalten, was er jedoch noch nicht ganz geschnallt hat. Natürlich ist er viel zu schwach, aber dafür hat er nun eine Jägerin inkl. Scoobies an seiner Seite.

Also lasst mal eure Ideen hören. Bin für jeden Vorschlag offen.
 
AW: [Buffy] Brauche Hilfe bei einem Abenteuer

Hallo,

Der Hexer gehört einer langen Ahnenreihe von Hexen an. Seine Ahnen haben im Mittelalter schon versucht die Apokalypse (also die Dämonen) aufzuhalten. Sie befanden sich in einer Pattsituation und die Dämonen verschwanden, schworen aber wiederzukommen, wenn die Ahnenreihe ausstirbt oder nur noch schwache Hexen enthält.

Eine Möglichkeit wäre es, die Pattsituation wieder herzustellen, d.h. Mr. Witchcraft muss stark werden. Wie man stark wird hat Darth Rosenberg gezeigt und das es Nachteile mit sich bringt, aber einer muss es ja tun. Ansonsten könnte er auch aufbrechen und versuchen weitere Verwandschaft mit latenten Fähigkeiten zu sammeln und zu stärken. Das würde zwar die Dämonen nicht töten aber wieder vertreiben, so dass sie in der Final-Season wieder auftauchen können.

MfG

Stefan
 
AW: [Buffy] Brauche Hilfe bei einem Abenteuer

Hui, also erstmal ist mein Eingangsposting durch falsche Zeiteinstellung im Forum lustigerweise auf Platz zwei gerutscht...

Sowohl Zornhauss als auch Bombshells Ideen haben was Interessantes.
Eine neue Pattsituation wäre natürlich cool, allerdings habe ich schon eine Antagonistin, die "dauernd" wiederkommt und Ärger macht. Hmm, ich bin unschlüssig.
Aber für den Anfang bin ich von beiden Ideen wirklich begeistert. :)
 
Zurück
Oben Unten