Anime [Manga] Neon Genesis Evangelion

Registriert
4. Juni 2007
Beiträge
43.137
Es ist schon etwas her, seit ich Neon Genesis Evangelion geschaut hatte. Diesmal habe ich etwas mehr auf die Beziehungen der Figuren untereinander geschaut, die zu erwarten schwach sind. Das narzisstische Getue aus diesen Kinder-Manga-Serien kennt man ja. Es ist hier noch zu ertragen, aber hart an der Grenze. Die Botschaft "Du bist etwas wert!" bleibt schwammig, aber in Bezug auf die japanische Mentalität nachvollziehbar.

Gut gefallen haben mir die Twists durch die Offenlegung von Geheimnissen, die die Grenzen zwischen Freund und Feind verschoben und letztlich völlig auflösten (sollten). Leider hat sich die Serie insbesondere gegen Schluss keine Zeit mehr genommen, diese Auflösung - insbesondere für Kinder und Jugendliche - genauer zu erklären. Man wird ein wenig verwirrt zurückgelassen, mit einem völlig anderem Thema vertröstet. Bei diesem Anspruch etwas über die christliche Tradition oder zumindest einer inhärenten Logik nach etwas aussagen zu wollen, ist das Ende extrem schwach. Man hätte genauso gut irgendeine andere Schulgeschichte erzählen können und hätte die Botschaft wesentlich besser transportiert.

 
Zurück
Oben Unten