Registriert
4. Juni 2007
Beiträge
42.880
Dass sie das Ding noch nicht wiederbelebt haben. Kann mich noch erinnern, wie die Familie in den 70ern vor der Kiste diesen Western gesehen haben. Danach kam dann irgendwann "Rauchende Colts". Auf YT ist mir eine leider unvollständige Serienzusammenstellung untergekommen und da dachte ich, es wäre an der Zeit, einen Strang für diesen Veteranen zu eröffnen.

Bonanza ist eine der bekanntesten US-amerikanischen Fernsehserien der 1960er Jahre, die im Western-Milieu der 1860er Jahre spielt. Mit über 430 Folgen ist sie nach Rauchende Colts (635 Folgen) die zweitlängste Westernserie der Welt. Da in Deutschland nur 229 Folgen von Rauchende Colts ausgestrahlt wurden, ist Bonanza somit die längste in Deutschland gezeigte Western-Serie.

Bonanza ist ein englisches Wort spanischen Ursprungs für „ergiebige Goldgrube“ oder auch „Glücksfall“. Die Familie Cartwright, um die sich die Serie dreht, besteht aus dem Vater Ben Cartwright und seinen drei Söhnen Adam, Hoss und Little Joe. Die Ranch, auf der die vier Männer leben, heißt Ponderosa, benannt nach der dort wachsenden Ponderosa-Kiefer.

 
Zurück
Oben Unten