Registriert
4. Juni 2007
Beiträge
43.057
James Gradys Buch „Six Days of the Condor“, das schon einmal als „Die drei Tage des Condors“ mit Robert Redford verfilmt wurde, kam vor einiger Zeit als Serie auf unsere Bildschirme. Es ist hochkarätig besetzt. Insbesondere William Hurt mag ich. Mira Sorvino, Brendan Fraser sind mir bislang eher in komischen Rollen aufgefallen. Über Max Irons, der die Hauptfigur verkörpert, kann ich noch nicht viel sagen. Es ist das erste Mal, dass ich ihn in einer so herausfordernden Serie erlebe.

Ich bin überrascht, welches Spannungsniveau die Serie anfangs an den Tag legt und frage mich, ob sie das über die Staffel halten können ohne zu überspannen.

https://www.serienjunkies.de/condor/


Verfilmung schrieb:
 
Zurück
Oben Unten