Das Schreckensgewölbe öffnet seine Pforten!

Hallo, Pathfinder-Spieler! – Ja, ich meine dich! Und dich! Und dich auch! Und dich da hinten! Diesen Monat (sofern die Druckerei und die Götter wollen) erscheint die Schreckensgewölbeflöte. Nein, das ist kein Musikinstrument, sondern so ein Fachbegriff, der zusammenhängende Produkte meint. In diesem Fall halt alles, was mit dem Schreckensgewölbe zusammenhängt!



[IMG]https://ulisses-spiele.de/wp-content/uploads/Galerie_5-300x200.webp?x49787[/IMG]



Das Schreckensgewölbe ist ein im Original dreiteiliger Abenteuerpfad, den wir als ein Hardcover mit knapp 280 Seiten veröffentlichen. Es geht los auf Stufe 1 und so die Helden alles überleben und fleißig Erfahrung sammeln, befinden sie sich am Ende auf Stufe 11. Wie der Name andeutet, geht es in ein großes, tiefes Gewölbe – das Schreckensgewölbe ist ein klassischer Megadungeon, dessen Ebenen durch ein gemeinsames Hintergrundthema verbunden sind und auf denen allerlei Gefahren und Gegner lauern.

Nur über den F-Shop erhältlich wird dann auch der Leitfaden zum AP sein, mit Tipp zur Charaktererstellung und spoilerfreien Informationen zur Gegend, in der alles spielt.

Und wir haben wieder einen Begleitband gebastelt, im Kompendium findest du noch mehr Monster und Material für Abenteuer in den Finsterlanden, falls dein Abenteuer das Schreckensgewölbe verlassen sollte oder du einfach mal Zeug für diese unterirdischen Lande brauchst. Das Kompendium enthält Regel- und Hintergrundmaterial aus Abenteuerpfaden, die nicht auf Deutsch veröffentlicht werden, es wurde also nichts aus dem Abenteuerpfad selbst ausgelagert.

Jetzt vorbestellen»



Mit schrecklichen Grüßen, euer Ulrich Alexander Schmidt



Der Beitrag Das Schreckensgewölbe öffnet seine Pforten! erschien zuerst auf Ulisses Spiele.

Continue reading...
 
Oben Unten